Altersheimat

von Andreas Moser
Mitglied

Dunkle, grüne Blätter, bald schon gelb, spendeten Schatten das ganze Leben lang bis heute, wo sanftes rotes Licht direkt auf die zwei Alten fällt, die da sitzen auf der kleinen Bank unter der Eiche, ruhig, Hände haltend wie verliebte Junge, erfahren von gestern, sicher für morgen, jetzt miteinander, füreinander auf dem Weg, einsam gehend, gemeinsam wartend, keine Eile, keine Überraschungen mehr, nur mehr leises Laub, weicher Wind und eine leichte Kühle, noch ein vertrauter Gang zum nahen Heim wie jeden Abend, wie fast jeden Tag, wann immer es noch geht, alles für immer im Herzen drin vor der stillen Sonne unter dem großen Baum.

Buchempfehlung:

80 Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 16,00
80 Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 17,50
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Andreas Moser online lesen