Mitläufer

Bild von Anita Zöhrer
Mitglied

Einen guten Ruf hast du dir unter deinen Kollegen erarbeitet. Als fleißig und unverzichtbar wirst du angesehen, aber vergiss nicht: Als Mensch bist du unersetzbar, als Arbeitskraft jedoch nicht. Immer wird es jemanden geben, der besser und nützlicher ist als du, egal, wie sehr du dich auch anstrengst.

Gib bei deiner Arbeit dein Bestes, aber verkaufe niemanden deine Seele. Oder willst du wirklich dein Leben lang ein Mitläufer bleiben? Was ist mit deinen Träumen? Willst du sie dir denn nicht erfüllen, solange du noch die Gelegenheit dazu hast?

Bedenke, deine Zeit auf Erden ist begrenzt, noch heute kann sie zu Ende gehen. Und erzähl mir nicht, es wäre nicht möglich. Wenn du dir etwas von Herzen ersehnst, gibt es immer einen Weg. Darum verschwende nicht deine Zeit damit, auf ein Wunder zu warten – es wird ohne dein Zutun nicht geschehen.

Rückschläge wird es immer geben. Gerade dir müsste das mittlerweile klar sein. Doch lass dich nicht von ihnen von deinem Ziel abbringen. Beiß die Zähne zusammen und kämpfe. Niemand wird dich später nach deinen Fehlern fragen, niemand danach, was dir alles missglückt ist. Einzig, dass du nicht aufgegeben hast, wird von Bedeutung sein; willst du denn nicht als Beispiel vorangehen?

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise