Zeitgeistmacke

von Marcel Strömer
Mitglied

Immer mehr Handynutzer
bilden sich Telefonanrufe ein

hören lästiges Phantom-Klingeln,
in Stille geborenes Geräusch

Jeden Moment kann das Mobiltelefon
als Phantomgeräusch ins Ohr schleichen

Fluch und Segen - schrillt, klingelt und blinkt,
das Gehirn im Dauer-Alarmzustand

Sicher ein harmloser Streich der Wahrnehmung
geschuldet ständiger Erreichbarkeit

die Erwartungshaltung auf Anrufe nimmt zu,
ein verbreitetes Phänomen

Schuld ist womöglich Stress
und gesellschaftlich-sozialer Leistungsdruck

Und überhaupt, in einer Konkurrenzgesellschaft
fußen viele Anrufe auf positive Bewunderung

Also egal – Handy bleibt an!
Bestellung Vibration auf Wunsch

(Magdeburg, den 16.05.2015)

Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Neuen Kommentar schreiben