Denn sie sind das Paradies

von Soléa P.
Mitglied

In den Tod nimmt man nichts mit. Doch! Die Erinnerungen ans Leben und davon hoffentlich nur die allerschönsten. Denn sie sind das Paradies.

Quelle: Pixapay, verändert durch mich.
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Soléa P. online lesen

Kommentare

13. Nov 2017

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.
(Jean Paul)

LG Axel

15. Nov 2017

Wer die Schlange sieht, der sieht das Paradies nicht mehr.
(Christian Friedrich Hebbel, (1813 - 1863), deutscher Dramatiker und Lyriker)

Liebe Grüße
Soléa

15. Nov 2017

Danke Sabrina und ja, da hat Axel treffend und schön ergänzt!

Liebe Grüße
Soléa

14. Nov 2017

Liebe Soléa, das Foto ist wirklich erstklassig, aber mich dauern die Menschen, die keine schönen Erinnerungen haben und derer gibt es viele.

Liebe Grüße,
Annelie

15. Nov 2017

Liebe Annelie, ich will und kann mir nicht vorstellen das ein Mensch keinerlei schöne Erinnerung(en) hat.
Sei sie noch so winzig. Und genau diese wünsche ich ihm auf dem Weg in seinen Tod, es wird und bleibt sein Paradies ...

Herzliche Grüße in deinen Tag
Soléa

15. Nov 2017

Meine liebe Soléa, so eine winzige Erinnerung, die zum Beispiel ein Kind mit in den Tod nimmt, schnürt mir die Kehle noch fester zu, als habe es derer keine. Leider sind Erinnerungen oft nichts als Illusionen. Man verschönt sein Leben im Nachhinein. Man sollte nicht zu viel Erwartungen an das Leben und an die (anderen) Menschen stellen - dann wird man nicht enttäuscht. Wir alle illusionieren unser eigenes Leben und das der anderen, andernfalls würden wir verzweifeln vor den Mauern, die viele um sich herum bauen, um nicht verletzt zu werden - und vor der Bosheit, Gemeinheit und Borniertheit mancher (Mit)Menschen, Eigenschaften, mit denen sie ihre (noch eklatanteren) Schwächen verbergen. Aber das macht mir persönlich keine Angst mehr, weil ich mich von solchen Subjekten fernhalte.

Dir ganz liebe Grüße,
Annelie

15. Nov 2017

"aber mich dauern die Menschen, die keine schönen Erinnerungen haben und derer gibt es viele."
Liebe Annelie, eine winzige Erinnerung ist aber doch eine Erinnerung. Sie soll schön sein im "wichtigen" Moment. Denn dann bedeute sie den Himmel, wie ich meine.

Herzliche Grüße und dir eine gute Nacht
Soléa

Neuen Kommentar schreiben