Gedichte von Michael Jörchel

Dichtung

Lässt sich denn so die Welt verändern?

Schaut auf das Elend…

Dichtung

Mein treuer Freund nun ist es Zeit
wir müssen Abschied…

Prosagedichte

Ich präsentierte dir all meine Erwartungen,
als eine…

Prosagedichte

Wieder einen Menschen gefunden
der mich nicht wahrnimmt.…

Dichtung

Carpe Diem

Wir warten auf das Wochenende.
Wir warten…

Dichtung

Wenn ein kalter Regen niederfließt,
Die Nachtigall ins…

Dichtung

Den besten Liegestuhl der Welt
den hab'ich mir gekauft.…

Prosagedichte

Wie ein Türsteher
versperren meine Selbstzweifel
den…

Dichtung

Du Schwein, sagte sie zu mir
als wir uns einmal stritten.…

Dichtung

1 Mann lief 1sam durch den Wald,
er nannte sich Karl-H1.…

Dichtung

Es ist Zeit zu gehen.
Bevor meine Seele entgleist.

Dichtung

Dieses Buch, das kann mir sagen
woher ich komm und wer ich…

Prosagedichte

Wenn ich des Lebens müde bin,
sich dunkle Wolken,

Dichtung

Wenn ich plötzlich sterben tät
dann würde es mich…

Dichtung

Mögt eure Liebe ihr genießen.
Mögt ihr so leben – wie es…

Dichtung

Meine Sehnsucht, eingesperrt
der dunkle Herbst setzt seine…

Dichtung

Heul nicht um die Vergangenheit.
Sie kommt nicht mehr zurück…

Dichtung

Ihr werdet sehen
ich werde gehen
ich möchte nicht mehr…

Prosagedichte

Wenn der Sommer weicht
und der Herbst
kühle Winde auf…

Prosagedichte

Der Kampf
gegen die Krankheit,
wurde verloren.

Prosagedichte

Du verlöschst so leicht,
ein kleiner Hauch
und du bist…

Prosagedichte

Wie eine Perlenkette
hängen sie um meinem Hals.

Eine…

Dichtung

Lasst uns unser Geld verbraten,
nicht erst auf den Zahltag…

Prosagedichte

Lass los

Löse dich, lass los.
Ein Ratschlag,

Dichtung

Hier sitze ich daheim,
bin zwar nicht allein,
doch…

Prosagedichte

Manchmal möchte ich einfach davonlaufen,
vor den Problemen…

Prosagedichte

Wie ein dunkler Felsen steht es vor mir.
Bereit, mich zu…

Dichtung

Mit Facebook die Welt verändern

Schaut auf das Elend dieser…

Dichtung

Du hast dich heute selbst verraten,
hast dich verkauft, heut…

Dichtung

Wie oft - hast du mein Herz gebrochen?
Darauf rumgetrampelt…

Dichtung

Der Berg des Jahres ist erklommen,
wir können schon den…

Dichtung

Bunte Blätter auf den Straßen,
Regen plätschert auf Asphalt…

Dichtung

Manchmal denk ich mir, ich wär nicht da,
einfach weg und…

Dichtung

Hast du deine Zeit genutzt,
deine Schuhe blank geputzt?…

Prosagedichte

Ich tat stets das Richtige
um euch zu gefallen.

Ich…

Dichtung

oder, ich schreibe, also bin ich.

Wird dich Irgendwer…

Prosagedichte

Dinge an den Kopf geworfen,
sich gegenseitig verletzt,…

Prosagedichte

Hallo, mein Freund,
ein Freund, das biste.
Der…

Prosagedichte

Du hast mir die rosarote Brille vom Gesicht gerissen,
bist…

Dichtung

Es war wieder so eine Nacht
die hat mich um den Schlaf…

Dichtung

Es war schon dunkel, Mitternacht.
Ich saß allein auf diesem…

Prosagedichte

Seelensee

Du hast Steine in meine Seele geworfen.
Um…

Prosagedichte

Ich schicke
meine Träume,
meine Hoffnungen,

Prosagedichte

Je älter ich werde
umso intensiver blicke ich in den Spiegel…

Dichtung

Wir laufen stets im Kreis herum
immer wieder rundherum.…

Prosagedichte

Supermarkt

Den Kopf voller Wünsche, Hoffnungen und Ideen…

Dichtung

Schau der Hund, ist er nicht lieb?
Er wedelt mit dem Schwanz…

Dichtung

Ich hab es geschafft - ich bin wieder raus.
Ich kroch aus…

Dichtung

Ein kleines, wildes Männlein springt
um ein Feuer und es…

Ohne Zuordnung

Ob privat, Büro, Betrieben,
fällt es oft nicht allzu schwer…

Dichtung

Ob privat, Büro, Betrieben,
fällt es oft nicht allzu schwer…

Prosagedichte

Im Laufe meines Lebens
sind mir einige Träume abhanden…

Dichtung

Ich habe damals nicht begriffen
warum viele ältere Leut‘…

Prosagedichte

Die Zeit des Herbstes
lädt uns ein,
über uns…

Prosagedichte

Gerüchten
mehr geglaubt als deinem Verstand.

Deine…

Dichtung

Verteidigungsstrategien

Der Erste Schlag, der haut dich um…

Dichtung

Nun bin ich fort, ich seh herab.
Ein Grabstein thront im…

Dichtung

Die Weihnachtszeit ist wieder da,
alles ruft hip, hip hurra…

Prosagedichte

Es fragte mich jemand,
wer ich bin.
Nach langem…

Dichtung

Oh, wie kalt ist doch der Winter
in einer sternenlosen Nacht…

Dichtung

Eins steht fest, ganz ohne Frage.
Bin weder jugendlich noch…

Dichtung

Was soll auf deinem Grabstein stehen,
wenn du einmal…

Dichtung

Mit der Wunderkerze, wie ein Stern,
möchte ich dir jetzt…

Prosagedichte

Zeit der Trauer

Du hast gar nicht lange getrauert.

Dichtung

Die Wohnung, die Räume,
waren lange dein Heim.
Hier…

Dichtung

Ich kann euch Beide sehr gut leiden.
Lass mich auf keine…

Prosagedichte

Die Zielgerade
eines langen Lebens vor den Augen.

Die…