SARA AM WASSER

von Heinz Helm-Karrock
Mitglied

IM HERZEN EINANDER ZU TREFFEN
SO WIRD EINE FREUNDSCHAFT ENTSTEHEN
UNSERE HANDLUNGEN FREI UND IM GEISTE
VERBUNDEN WIE EINS, DAS GILT
ES WAREN DIE SINNE VERWOBEN
UND ZUSAMMEN DAS SCHÖNSTE BILD.

DEIN WUNDERSCHÖNES LACHEN,
KANN KÜSSEN, VERZAUBERND SÜSS
IST DIESE FREIHEIT GENOSSEN
OHNE REUE’ UND BÜSSEN
WAS JETZT IST, WIEDER IM HERZEN,
MIT KÜSSEN, ZU FÜHLEN ERLAUBT

SARA AM WASSER
STAND UND SCHAUTE
DIE WELLEN SARA IM SEHEN ERFAND
WO IST ER,
DER MICH NIMMT AN DER HAND
UND FÜHRT IN DAS SCHÖNE LAND

EIN SPRUNG IN DIE SEELE DES NEPTUN
SO VERFÜHRT ER DIE NIXEN
EINE HAND DIE ANDERE FIND’
UND KEINER WEISS, WO
SIE GEBLIEBEN SIND

HINFORT SPÜLTE DIE WELLEN
DES MEERES VOLLE KRAFT
DIE JACKEN,
GEWÄNDER UND SPANGEN
DIE SARA IM HAARE SIND

EINSAM TREIBT SIE AM GRUNDE
DES SEELEN EINSAMES FLEHEN,
NACH OBEN SCHAUT SIE INS LICHTE
AUF NIMMER MEHR
WURDE SIE GESEHEN

NUR EINER FAND IHR GESCHMEIDE,
DIE LETZTE BOTSCHAFT GRÜSST,
DES ZARTEN,
WEISEN WESENS GEWANDE,
WIE ENGEL SIND

AN UFERS RAND LAGEN
NOCH HAARE WIE SIE
IM KAMM GEBLIEBEN SIND
ICH WOLLTE NICHT DEINE SEELE,
ICH WOLLTE NICHT DEIN HERZ

ICH WOLLTE NICHT TREFFEN, WAS DEINES
UND BIN DOCH VOLLER SCHMERZ
DU HAST ES JA GUT GEMEISTERT
GEHOLFEN IM ZAGEN UND BANGEN
HAST DU MIR

BESSER NOCH WAR DIE VERWANDLUNG
UND BESSER DER DIALOG
GUT UND VIEL UNSERE VERSTEHEN
NOCH WAR UNSER ERKENNEN
IM HERZEN SIND WIR UNS GUT

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Heinz Helm-Karrock online lesen