Morgengebet

Bild von Willi Grigor
Bibliothek, Mitglied

Die ersten Sonnenstrahlen
verwandeln Grau in Blau
und lassen hell erstrahlen
den Glanz im Morgentau.

Ein milder Hauch des Windes
streut Tagluft auf das Laub.
Es winken Blätterkinder
zum Morgengruß vom Baum.

Im See die Wanderwellen
durch Zauberhand entstehn.
Wie glitzernde Gesellen
im Morgenlicht sie gehn.

Und morgenfrische Töne
erquicken Herz und Ohr
und tragen hoch das Schöne
zum himmelblauen Tor.

Es ist ein mystisch Klingen,
wenn Wind durch Waldland weht,
es jauchzend will durchdringen,
als wollte er ihm singen,
dem Morgen ein Gebet.

© Willi Grigor, 2018
Landleben in Liverud

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

03. Jan 2019

Wunderschön, lieber Willi. Wär 's nicht von dir, dieses wundervolle Gedicht, hätte es durchaus von Matthias Claudius sein können. Da muss Dich eine superkluge Muse geküsst haben.

Liebe Grüße,
Annelie

03. Jan 2019

Mit Claudius verglichen und von einer Muse geküsst zu werden -
wer möchte das nicht.
Du bist eine großzügige Dame, Annelie!

Herzliche Grüße
Willi

03. Jan 2019

Natur pur, ich sehe die ersten Sonnenstrahlen, wie sie das Gau vertreiben, höre die Wellen rauschen und den Wind, wie er weht im Wald, Dein Morgengebetsgedicht stimmt mich froh, lieber Willi!

Liebe Grüße zu Dir nach Schweden - Marie

03. Jan 2019

... und ich spüre, wie Du mit den Wellen und dem Wind mitschwingst, liebe Marie. Das macht mich froh.
Wer an einem schönen Morgen nicht froh gestimmt ist, dem ist nicht mehr zu helfen.

Herzliche Grüße zu Dir nach Frankfurt
Willi

03. Jan 2019

Schön, wenn uns die Muse küsst -
Weil das nie selbstVERStändlich ist!
(Frau Krause hat mich mal geküsst:
Alkoholvergiftung! Mist ...)

LG Axel

03. Jan 2019

Oh, Dein Kummer ist unendlich,
ihn vertreibt auch nicht ein Kuss.
Und das ist auch ganz verständlich,
wenn man mit IHR stets leben muss.

LG
Willi

03. Jan 2019

Ein wunderschönes Morgengebet. Danke!

LG Monika

03. Jan 2019

Freut mich außerordentlich, dass Du mir das schreibst.
Du warst überhaupt eine der ersten, die mich in meinen Anfängen mit einem positiven Kommentar ermunterten.

Dafür danke i c h Dir
Willi

04. Jan 2019

So schön kann Gereimtes sein!
Herrlich wunderbar, lieber Willi!

Liebe Grüße,
Ella

04. Jan 2019

Danke, liebe Ella, das freut mich sehr.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
Herzliche Grüße aus Schweden
Willi

04. Jan 2019

Vielen Dank, lieber Willi!
Dir auch ein schönes Wochenende
und alles Liebe,
Ella

07. Jan 2019

Ein sehr schönes Bild, lieber Willi, ein Dank an unseren Schöpfer.

Herzliche Grüße, Susanna

07. Jan 2019

... und mein Dank geht an Dich, liebe Susanna, - und gerne auch noch mal an die anderen vier freundlichen Damen, sowie dem Herrn, der es nicht so leicht hat mit einer gewissen Dame.

Liebe Grüße
Willi

15. Jan 2019

Bin jetzt der Letzte hier im Bunde.
Vernimm es heut' aus meinem Munde,
dass dies' Gebet aus Windgesang
mein Seelengrau mit Freud' durchdrang!

Liebe, dankbare Grüße an Dich vom Alfred!

16. Jan 2019

Es schrieb zu mir ein starker Bund,
nach Schweden, irgendwo.
Sie mochten, was sie lasen und
mich machten damit froh.

Dafür bedanke ich mich bei Dir, Alfred und Deinen Bundsverwandten.

Herzliche Grüße
Willi