Das Leben schreibt auch Märchen

Bild von Willi Grigor
Mitglied

Ein Lieber fand 'ne Liebe.
Es regten sich die Triebe.
Sie spürten echte Liebe
und wurden schnell ein Paar.

Die Liebe blieb nicht ohne.
Als erstes kam ein Sohne.
Damit es sich auch lohne
danach die Kinderschar.

Die Schar wurd größer, älter,
die Triebe stiller, kälter.
der Nachwuchs immer selt'ner,
blieb aus dann ganz und gar.

Die Schar, im Lebenstrende,
verließ ihr Heimgelände.
Es wurde dann am Ende
fast so wie's anfangs war.

Der Liebe und die Liebe,
sie spürten andre Triebe.
Der beiden heiße Liebe
jetzt Sternenglitzern war.

Ihr Schiff lag nun im Hafen,
das Paar ist dort entschlafen.
Am Grab sie letztmals trafen
was blieb: Die Kinderschar.

© Willi Grigor, 2016
Aus dem Leben

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

03. Mär 2016

Danke für das Kompliment.
Wie ich denke weiss ich auch nicht. Ich weiss, dass viel durch den Kopf fliegt.
Und einen Teil davon schreib ich auf. Aber so ist es wohl auch bei dir und anderen.

Noch einen schönen Abend
Willi