Mal stehn im Licht

Bild von Willi Grigor
Bibliothek, Mitglied

Ein großer Mund, doch nichts dahinter.
Ein kleiner Mensch, der sich erhöht.
Ein Sonnenstrahl: "Ich wärm den Winter!"
Ein Schwachwind: "Hab den Sturm verweht!"

Ein Regenguss in Königswinter
gibt Warnung an das ganze Land.
Der Sonnenstrahl sagt: "Schau, jetzt spinnt er,
der ist wohl mit dem Wind verwandt."

Ein toter Arm des Rheins im Norden
gibt an, er will ins Leben ziehn.
Der Wetterhahn trägt einen Orden,
er sagt: "Ich flog nach hier von Wien."

Der "Große Mund" ist weit verbreitet,
was er verspricht, das hält er nicht.
Er möchte nur, was er bestreitet,
auch einmal stehn im Rampenlicht.

© Willi Grigor, 2016
Sinn und Unsinn

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

12. Nov 2016

Auch das gehört zur Natur des Menschen

LG Micha

13. Nov 2016

Klar!
Aber dass sogar ein Wetterhahn und ein Sonnenstrahl...

LG
Willi