Wintertag im Stadtpark

von Willi Grigor
Mitglied

Kalte Luft, Dezemberende,
Schnee im Anflug, Tiefdruckgrau.
Tieflandbürger aller Stände
rüsten sich zur Winterschau.

Schneespaziergang, Rodelwetter,
Glühwein nach dem Skikurzlauf.
Winterträume aller Städter
werden wahr, sie leben auf.

Feuchte Flocken, Kind und Kegel
- mit Gepäck und Winterhut -
drängeln sich am Stadtparkhügel,
wie man's nur bei Schneefall tut.

Kinder, Opas ziehen Spuren
in das dünne Weiß auf Gras.
Auch die Scheuen, manchmal Sturen,
zeigen offen ihren Spaß.

***
Ein Wintertag, der Schnee schien helle,
am Abend war er abgeräumt.
Ein Wintertag auf alle Fälle,
von dem ein Tieflandstädter träumt.

© Willi Grigor, 2015
Jahreszeiten

Leicht aufgeputzte Erinnerung aus den 50er und 60er Jahren an den Hügel im Oberbilker Volksgarten, Düsseldorf, wo das Ereignis eines Schneetages eher eine Seltenheit war.

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare