Abschied

von Yvonne Zoll
Mitglied

Allabends ich geduldig fand
im Lachen hinkt vielleicht verstimmt
mein Mund stillschweigend Treppen klimmt
in welcher Richtung wohlbekannt

wie Form am Firmament erkenn
zur Unzeit huscht kein Stern bestimmt
durch weises Zeitmaß Trauer schwimmt
im Wesen ein Verabschieden

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

27. Okt 2018

Y,
ich begreife beim Lesen deiner Lyrik, wie ich mich der meinen schämen muss...
die Konsequenz ist eineindetig:
Lesen statt Schreiben.
Bitte beschäme mich nicht durch Trost und Widerspruch in einem.