Bald ...

von * noé *
Mitglied

Bald ist die Ernte eingebracht,
bald winterstürmt es in der Nacht,
bald wärmt das milde Kerzenlicht,
denn Nebeltage tun dies nicht.

Bald friert es wieder Stein und Bein,
wir mummeln uns zuhause ein,
nur Kinder freuen sich am Schnee,
die Großen trinken heißen Tee.

Bald zählt man wieder Tage runter,
bald schmückt man Häuser täglich bunter,
und dann, ganz bald, ist es so weit
und sie strahlt hell, die Weihnachtszeit.

Bald schlägt des Jahres letzte Stund,
am Himmel wird es glitzerbunt,
bald ändert Taglicht seinen Schein,
und bald darauf wird Frühling sein.

© noé/2019

© noé/1990

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 9,79

Interne Verweise

Mehr von * noé * online lesen

Kommentare