Trauerstunde

von Robert K. Staege
Mitglied

Der Abend färbt des Himmels Blau in Röte,
und Wolken ziehen langsam übers Meer.
Ein fröhlich Lied klingt her von einer Flöte,
dabei ist mir mein Herze, ach, so schwer ...

Denn ohne Dich erstrahlt in allen Dingen
kein Funken Glanz, ist alles öd und leer.
Und mag das Klangholz noch so fröhlich singen,
in mir klingt ohne Dich nichts Frohes mehr.

geschrieben am 21. Januar 2017

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen