Statusmeldung

Page 154 would be an orphan; keeping with last page.

Hymne an die Geliebte

Bild von Robert Staege
Mitglied

Am Himmel keine Wolke zog,
und all mein Weh von dannen flog,
als Du, wie es die Liebe tut,
mein Herze nahmst in süße Hut.

Wenn nun die Wetter höher zieh‘n,
die Tage freudlos mir entflieh‘n,
gibt Deine Lieb‘ mir Zuversicht.
Du machst mein Leben wieder licht.

Ich denk‘ an Dich mit frohem Sinn
wenn ich mich abends lege hin,
und freu’ mich voller Liebe Dein,
wenn morgens schaut die Sonn‘ herein!

Geschrieben am 4. Mai 2018 in Schlangenbad.

Mehr von Robert K. Staege lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare