Mein grüner Freund

von Michael Dahm
Mitglied

Viele Jahre kennt er mich
und ich genauso ihn
immer wenn ich zu ihm schlich
dann suchte ich sein Grün.

Er nahm mich auf mit starken Armen
wenn die Welt mich nicht mehr wollte
denn bei ihm fand ich Erbarmen
als das Schicksal mit mir grollte.

Zweige streichelten mein Haar
wenn ich lief zu seinen Füßen
und bin ich sonst ein Narr
er ließ mich's niemals büßen ...

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,61
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Michael Dahm online lesen

Kommentare

05. Jan 2017

Welch schöner Text,
Der baumstark wächst!
(Mich streichelte bisher ja kaum
An den Haaren je ein Baum ...)

LG Axel

05. Jan 2017

Dafür haste ja die Krause
wenn sie nicht streichelt - Hau se ;-)

LG Micha

05. Jan 2017

Ich fürchte, es liegt an den "Haaren"!
(An denen tat ich früh schon sparen ...)

LG Axel

05. Jan 2017

Männer mit Glatze sind in
da hat der Friseur kein ´n Gewinn
ich war heut grade dort
10 Euro 50 sind fort
doch der Wald streichelt auch kahle Leut ´
ich schreib ´s weil es Dich vielleicht freut

LG Micha

27. Mär 2017

Hallo Micha,
nur eine kurze Frage: Hast du evtl. in letzter Zeit mal ein Buch mit dem Titel "Drei Klausuren und ein Todesfall" unter Pseudonym drucken lassen??
Sonst müsste ich es fast selber im Traum geschrieben haben, hab ich mir heute Nachmittag beim Lesen in der Sonne gedacht. Aber manchmal bildet man sich auch die seltsamsten Sachen ein und gehört eigentlich zum Arzt....
Liebe Grüße von Lynnie

28. Mär 2017

Liebe Lynnie,
leider hab ich für Romane noch nicht soviel Zeit.
Es reicht bisher nur für Lyrik und Kurzgeschichten.
Zum Arzt müssen wir doch irgendwie alle ;-)
LG Micha

28. Mär 2017

Ja, ich geh auch gar nicht zum Arzt, fühle mich eigentlich nicht danach, und auf seine Gefühle kann man sich ja meistens verlassen.Und mit dem Roman, der Lyrik und den Kurzgeschichten geht es mir leider, leider ganz genauso!! Aber, was den Roman angeht, hab ich grade mal wiede einen Plan. Wer ist denn dann Michael Marten?? Das würde mich wirklich extrem interessieren. Ich google mal, wenn ich wieder Zeit habe.
LG Tanja