Einfaches

Bild von Monika Jarju
Mitglied

Vergleiche deine Erfahrungen niemals im März.
Stell deine Gedanken einander vor.
Treibe Samen in die Erde und gieße sie.
Halt dich von Augen fern, wenn kein Regen fällt.
Gib eine Prise Kaffee ins Duschwasser.
Leg dich in den Vogelschatten.
Halte den Katzen die Ohren zu.
Verwechsle Glanzlose nie wieder mit Regenbögen.
Meide Mohn.
Sag deinem Herz, dass es ein Sonntagskind ist.
Nimm an.
Gib weiter.
Lass los.

eigenes Bild
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

06. Mär 2018

Bedanke mich herzlich, Axel,
an dieser Stelle auch für den witzig-schrägen AXEL.C.ENGLERT-SOUND!

LG Monika

05. Mär 2018

Annehmen und loslassen, liebe Monika - das sind gute Ratschläge.
Alles andere müsste ich ausprobieren.

Liebe Grüße,
Annelie

06. Mär 2018

Probiere es auch, liebe Annelie, schreibe weiter, ohne zu blinzeln.
LG Monika

05. Mär 2018

Die Weisheiten Deines Gedichtes
werde ich adoptieren.
Schönes Bild, Kompliment.

Liebe Grüße - Marie

05. Mär 2018

Es schwingt ein Glück
zwischen diesem
und jenem Wink
Weisheit lesend
bleibt so beschenkt
der Leser zurück...

LG Yvonne

06. Mär 2018

Dankeschön für Dein kleines Gedicht, Yvonne!
Grüße Dich mit einem Lächeln,
Monika