Kein Augenblick zurück!

von Yvonne Zoll
Mitglied

Im Wasserspiegel kriecht
verklungen Könner von Natur
Umschlungen wogt ums Aug allseitig
matter exponiert erpicht das Licht
beseelt von Mundart Aberwitz
reflektiert‘s ersterbend unverfänglich
unrettbar abhanden endlich

Präsentiert erkenntlich in
nicht derselben Bürgschaft das was
bahnt und boykottiert mich wenn
in des Kosmos hellster reiner Auslese
inkristallines glänzend bares Lodern
enteilt so schleichend hinterrücks
nicht ungerührt durchdringend mich

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

06. Mär 2018

Der Kosmos - er darf lesen ... Aus!
Die Bürgerschaft, hat sie sich arg verwandelt durch das Geld?
Früher hingegen jene Auslese - o Schreck, o Graus!
Umschlungnes Auge will das Lid uns senken,
sobald uns Lodern in die exponierten Rücken fällt.

Machen echt Spaß, Deine Gedichte. Danke.

LG Annelie

06. Mär 2018

Vielen Dank euch beiden...ist ein bisschen von meiner Trauer über den jetzt doch so rasant entschwindenden Winter enthalten, wenngleich natürlich auch ich des Frühlings schöne Sonnenstrahlen nun genieße...wie im nächsten Gedicht.

LG Yvonne