Der Lebenskuss

von Michael Dahm
Mitglied

Lenzens erste Sonnenstrahlen,
wollen uns ein Lächeln malen,
der blaue Himmel, blank geputzt,
wurd von der Sonne ausgenutzt.

Und am hohen Himmelszelt,
steht Frau Lerche überm Feld,
ist dort oben kaum zu sehen,
hört ihr Liedchen rüberwehen.

Sanft dazu wiegt sich der Wald,
auch in ihm ist Frühling bald,
Enten schlagen auf dem Fluss,
Baldur schenkt uns den Lebenskuss.

MD 03.03.2014

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,61
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Michael Dahm online lesen

Kommentare