rückkehr nach bornholm

von Manfred Peringer
Mitglied

als ich kürzlich meinen bücherschrank neu sortierte
schämte ich mich weil ich viele der einstigen freunde
schon lange nicht mehr in die hand genommen hatte

vielleicht lag es daran dass ich in den letzten jahren
selbst mehr schrieb als ich las dabei waren sie es doch
die mir hilfestellung gaben bis ich allein laufen konnte

als sie alle gereiht wieder ihren platz gefunden hatten
blieb eine lücke zwischen hilde und uwe in die ich mich
gern mit meinem frisch gedruckten bändchen lehnte

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Manfred Peringer online lesen

Kommentare

06. Jun 2019

Meine Bücher im Regal sind bloß Attrappen!
(Krause VERSteckt Bier hinter den Pappen ...)

LG Axel

06. Jun 2019

Hallo Axel,
na dann heißt es wohl besser
den Buchinhalt nicht zu verschlingen,
sondern ihn auszutrinken.
LG
Manfred

Hallo Olaf,
Danke fürs Interesse und LG
Manfred

07. Jun 2019

Sehr gutes Gedicht wieder, Manfred; mir geht es ähnlich wie Dir mit den Büchern; nur zu Bornholm finde ich keinen Bezug …

LG Marie

07. Jun 2019

Hallo Marie,
danke fürs Interesse. "Rückkehr (der Schiffe)" und "Bornholm (II)" sind Titelauszüge aus Werken von Hilde Domin und Uwe Kolbe,
deren Vornamen ich als kleine Wortspielerei in den Text eingeflochten habe. Uwe Kolbe habe ich mal bei einem Lyrikseminar getroffen und Hilde Domins Texte sind mir sehr nahe.
LG
Manfred

07. Jun 2019

Danke, jetzt versteh ich, werde ich mich mit diesen Werken befassen ...

LG Marie