Ganz nah bei dir

von Robert K. Staege
Mitglied

Ich möcht‘ von aller Welt mich scheiden,
schenkst du dein Herz mir immerzu,
fühl‘ tief in mir des Himmels Freuden,
wenn ich an deinem Busen ruh‘!
Ganz nah bei dir, o das ist Wonne,
ganz nah bei dir, o das ist Lust!
Es wird der Himmel und die Sonne,
des Lebens Glück mir da bewusst!

Geschrieben am 6. Juli 2019

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen