Wälder einpacken

von Monika Jarju
Mitglied

Der deutsche Wald schön aufgereiht
ein alter Hort, ein Märchenort, bald ist er fort –
das Fell wird ihm über die Kronen gezogen
wenn Waldmeister Erinnerungen & Elfen roden
Geister entwurzeln & den Pelzrand der Fichten lichten

Der Wald wird verbraten, er geht los für Moos
nadelt in schicke Chinatütchen
Fichten geföhnt fertig verpackt - der Wald
zerhackt in Tofutännchen & Glasnudelfarne
die deutsche Seele weit weggebracht

In Büchern werden wir Buchen suchen
Kobolde, Kastanien & Kiefernzapfen
im Winter unter gezuckerten Tannen tafeln
einen Baum umarmen eine Waldfee umgarnen
in entschwundenen Borken Herzchen ritzen

Bald karstiger Boden & frostige Flechten
Rehe in der Wohnzimmerenklave & auf
dem Balkon voll heimlichem Gelächter
es riecht nach Gehölz nach Plüschpilzen
im Schrank - im langen Gedächtnis der Wälder

(mit einem Augenzwinkern für Micha)

Buchempfehlung:

236 Seiten / Taschenbuch
EUR 12,00
100 Seiten / Taschenbuch
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

07. Mär 2018

Und auch der Schrank ist aus Fichte,
er liebt schlaue Gedichte ;-)

LG Micha

08. Mär 2018

Ganz gewiss, Micha, der Schrank aus lichter Fichte -
mit geritzten Grüßen an Dich,

Monika