Unsere Liebe

von Robert K. Staege
Mitglied

Wie Morgenlicht ist meine Liebe,
wie eine Flöte in der Nacht,
als ob Lavendel Sprosse triebe
zu seiner ersten Blüte Pracht.

Wie Abendrot ist Deine Liebe,
wie Harfenspiel, das leis‘ erklingt,
und wie der Duft der Blütentriebe
von Rosen, der durch Dornen dringt.

Mein Lieben ist ein leichter Wind,
der wie von einem fernen Strand
bringt Träume, die ich nie gekannt,
und Düfte, die so neu mir sind.

Dein Lieben einem Sturme gleicht,
der tost und rauscht und stets sich dreht,
das Himmlische zur Erde weht
und Irdisches dem Himmel reicht.

Geschrieben am 7. August 2018

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen