heimelige zeiten

Bild von Perry
Mitglied

im sommer saßen wir oft stundenlang am wegrand sahen
den ameisen zu wie sie straßen bauten darauf geschäftig
mit ihren zangen jonglierend futter zum bau brachten

auf dem wochenmarkt bestaunten wir an den ständen
zu pyramiden getürmte äpfel hörten den alten zu wie sie
die zeitung unterm arm über gott und die welt redeten

nachts küssten wir uns heimlichen auf der gartenbank
während rundherum die hofhunde den mond anbellten
als witterten sie schon die in der ferne wartende fremde

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

07. Aug 2020

Ameisen kann Krause gar nicht leiden -
Denn deren Fleiß will stets sie meiden ...

LG Axel

07. Aug 2020

Hallo Axel,
da hat Frau Krause was mit der blauen Elise gemein,
die hat Ameisen zum Fressen gern, schmecken angeblich fein.
LG
Manfred

07. Aug 2020

Ja - auch die FARBE haut stark hin -
AUA! - Frau Krause - nicht aufs Kinn ...

LG Axel