Träumen ohne erwachen

von slow speak
Mitglied

Deinen Augen erlaub ich Sicht in mein Inneres, was es beseelt,
in mein Herz, in mein Gefühl und lass dich seh'n was mir fehlt,
es ist deine Nähe zu mir, deiner liebevollen Herzenswärme,
ein Nachthimmel ohne die glänzenden Sterne,
fehlendes Leuchten der Glühwürmchenschwärme,
mein Herz pocht deinen Namen aus der Ferne,
lausche dem Flüstern und schlafe darüber ein
in meinem Traum wirst du in meinem Armen sein,
wie Dornröschen möcht ich schlafen, nicht erwachen,
dich erträumen, spüren, fühlen, mich ewig glücklich machen.

Copyright slow speak

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise