Frage

von Mara Krovecs
Mitglied

zurückgegeben
habe ich vorerst dein fleisch
pulsierend und warm
dein atem in meiner mundhöhle
flimmert sich noch
in meine zitternde seele

die niemals ruht
und nirgends bleibt
wenn die zeit sie umfängt
wie ein kelch - und
immer dem zu herzen führt
der in ihr lesen kann.

C. Mara Krovecs / Zaubersee / Regenlibelle / 2017

Interne Verweise

Mehr von Mara Krovecs online lesen

Kommentare

09. Sep 2017

O selten sind jene Menschen, die sich wünschen, einer Seele wahrhaft auf den Grund zu gehen, und nur wenige sind dazu in der Lage.
Ich kann dein Gedicht sehr gut nachvollziehen, liebe Mara, sofern ich es denn einigermaßen verstanden habe.

LG Annelie

09. Sep 2017

In jeder Seele schlummert Liebe
sie zu em_pfinden bedeutet auch Friede…

Liebe Grüße
Soléa

28. Sep 2017

Liebe Annelie, lieber Axel, liebe Soléa,

ich danke euch von Herzen für eure wundervollen Kommentare.Ja, Annelie, ich denke Du hast mein Gedicht verstanden. Ich frage ohne zu fragen, ob denn der, den ich meine, meine Seele lesen kann .... und ja, das ist ganz ganz selten :)

Habt es gut und ein schönes Wochenende

Mara :)