Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Unfreundliche Freundlichkeit

Bild von Angélique Duvier
Bibliothek

Was täten wir nur ohne Besserwisser,
ohne freundliche Zurechtweiser?
Unruhe stiften wird angestrebt.
Aufregung wird geschürt, da sie belebt.
Andere belehren und bekehren,
du darfst allerdings nicht aufbegehren.
Du musst immer schön unten bleiben,
denn man erfreut sich an deinem Leiden.
Die Freude darfst du ihnen nicht nehmen,
denn sie bereichert Haters Leben.
Sie geben sich freundlich und vermeintlich nett,
liegen lächelnd, wohlig in ihrem Bett.
Ihre Aufgabe ist es, Fehler zu suchen
und als Unzulänglichkeit zu buchen.
Eigene Fehler sehen sie nicht,
sie fallen auch nicht ins Gewicht,
denn schließlich zeigen sie ja kein Gesicht.
Sie bewegen sich unter Pseudonym,
und agieren im Netz stets anonym.
Unerkannt urteilen sie über dich,
doch feige und ängstlich schützen sie sich.
Ihre Meinung tun sie lauthals kund,
egal über wen, zu welcher Zeit und Stund.

Copyright© Angélique Duvier, Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

©Angélique Duvier

Mehr von Angélique Duvier lesen

Interne Verweise

Kommentare

09. Okt 2016

So ist es! Auf den Punkt gebracht. Starke Aussage!
LG Monika

09. Okt 2016

Echt starkes Gedicht,
Das ganz offen spricht!

LG Axel