Brüche

von ulli nass
Mitglied

die Welt scheint heil
Kontinuität -
ist ein Versuch
das Leben war und ist
ein spannend` Buch

und jeder Augenblick -
der voller Glück
enthält in jedem Fall
auch stets das Potential
für schnellen Wandel
und für Qual –

und ergo hin und wieder
irritierend rasch ein Bruch
vielleicht eines
unbekannten Gottes Fluch ?

pulsierend strömt die Kraft des Lebens
jetzt erneut in unsern Adern
der Sonne Kraft gibt Nahrung stets
aufs Neue junger Saat
es hieße ohne Grund
ganz unreflektiert zu hadern
beklagte man der steten Mühe
äußerst zartes Resultat

erregend steigt der Emotionen Flut
erfüllt uns schier mit grenzenlosem Mut

und Phönix aus der Asche gleich -
ersteht der Hoffnung ewig während neue Kraft
ein Bruch im Hier und Jetzt
er macht uns letztlich reich
erfüllt uns dann mit neuem Lebenssaft

so soll es sein –
es ist gesagt
hingeschrieben nun auf dies Blatt Papier
das vormals weiß und rein
nur der verliert –
der nie was wagt
und Mut ist mehr
als schnöde Zier

ist mehr als purer Schein
lindert die Pein
erleuchtet das Sein
erwärmt den Stein –

so soll es sein

Interne Verweise