Auf den Hund gekommen XI.

von Olaf Lüken
Mitglied

Der philosophische Hund V.
Partizipativer Sozialismus

Die Privilegierten sagen, dass wir, die Stigmatisierten
Keinen Mehrwert für die Reichen legalisierten
Sie lassen uns wissen:
Wir sollen uns verpissen
Damit sie besser leben, die Überkapitalisierten

PS: Lt. Professor Thomas Piketty besitzen 10 Prozent der Gesellschaft 60 Prozent der
Vermögenseinkommen in Europa. Thomas Piketty,Wirtschaftswissenschaftler an der
Paris Schools of Economics und der École des Hautes Études en Sciences Sociales
(EHESS) Paris.

Im Garten

Zwei Hunde sprangen und rannten
Als wenn sie mich nicht kannten
Dann zogen sie mich
Auf den Rasen zu sich
Hilfe bekam ich von meinen Tanten

In der Hundeschule

Mein Terrier spricht zu mir ganz frech:
"Chef, was blubberst du für blödes Blech?"
Er hat mich bespuckt
Ich habe mich geduckt
Es traf den Trainer. So ein Pech

Die Hatz ist für die Katz

Ein Dackel in voller Ekstase
Bespringt sein Weibchen im Grase
Sie tritt ihn mit Wucht
Schlägt ihn in die Flucht
Wirft hinterher eine Vase

Im Trainingscamp

Ein Pinscher machte Kururlaub
im Sportcenter - unbeschwert
und ist nach fünf Wochen
als Pitbull zurückgekehrt.

Hundefund auf der Autobahn

Wer hat dich damals geboren ?
Mischling mit geknickten Ohren.
Du hast ein helles Köpfchen,
dunkle Augen wie zwei Knöpfchen.
Es brummt dein Wämschen,
es wackelt dein Schwänzchen.
Beseelt und lebendig,
treu und verständig.
Wem dientest du ?
Gabst Liebe, Schutz und Ruh?
Bist ein Bastard mit Klasse.
Zusammen sind wir zwei Asse.
Ob Reichtum oder Not,
wir essen gemeinsam unser Brot.

(c) Olaf Lüken (2019)

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

10. Nov 2019

Der beste Freund des Menschen bleibt der Hund!
(Frau Krause nicht - so mein Befund ...)

LG Axel

11. Nov 2019

Fundhunde von der Autobahn:
sind besonders armselig dran …

Liebe Grüße
Soléa

11. Nov 2019

Geschmunzelt, gegrinst, herzhaft gelacht, nachdenklich und nachdenklich berührt worden durch Deine Verse. "Tierisch" gut.
Herzlich grüßt Dich Ingeborg