Untergang

von Robert K. Staege
Mitglied

Noch gestern war die Welt viel bunter,
heut‘ scheint sie grau und leer.
Mir gingen alle Sterne unter,
denn du liebst mich nicht mehr.

Das Leben hat an Sinn verloren,
seitdem du fortgegangen bist.
Die Tage sind aus Pein geboren
und Weh füllt meines Lebens Frist.

Geschrieben am 11. Januar 2019

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen