Labyrinth

von Monika Jarju
Mitglied

Allein und dunkelnd fahren wir
auf schwindligen Nebenstraßen
fahren wir beengt und fremd
scheinbar endlos pulst die rote Ader
wo sind wir bloß?
Kreuzen Kanten Körperreihen
erfinden uns halbblind in das hinein
was uns umfasst verschleppt
auf halbem Weg
ahnen die flüchtige Schattenroute
menschenleer zuletzt
bis sie uns entlässt

Veröffentlicht / Quelle: 
Monika Jarju: Von der Schönheit der Umwege

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 12,00
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise