Pianist 1.)

von Angélique Duvier
Mitglied

Er hat so wunderschöne Hände,
und erst seiner Stimme voller Klang,
sie klingt wie Samt durch dünne Wände,
Finger gleiten auf dem Klavier entlang.

Spielen darauf gar süße Lieder,
wie das Leben sie den Menschen bringt.
Voller Schönheit tönt es wieder,
was aus den Notenblättern springt.

Er spielt sich strahlend in die Herzen
und ist dabei schön anzusehen.
Erzählt vom Mitleid und von Schmerzen,
lässt durch Musik Zuversicht entstehen.

Copyright© Angélique Duvier, Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

©Angélique Duvier

Buchempfehlung:

217 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,98
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Angélique Duvier online lesen

Kommentare

12. Jan 2017

Hallo Angélique - eine schöne Liebeserklärung an Deinen Pianisten! :) Die amazon-Bücher musst Du nicht mehr verlinken. Ich hab es so eingerichtet, dass Deine Bücher aus dem Profil in zufälliger Reihenfolge unterhalb der Beiträge ausgegeben werden. LG