Dezemberspaziergang

von Robert K. Staege
Mitglied

Kahle Birken, schneebestäubte Heide,
Raureif, Einsamkeit und Leere,
des Winters glitzerndes Geschmeide,
Krähen sammeln sich wie Heere,
kein einz‘ger Mensch sonst auf den Wegen,
nur Stille ist hier mein Begleiter.
Das scheint mir wahrhaft wie ein Segen,
drum geh‘ ich froh und sinnend weiter ...

Geschrieben am 12. Dezember 2018

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare