Grippal

von Lothar Peppel
Mitglied

Vielleicht bin ich der Stein der rotglühend
in der Sauna um Aufguss bettelt
im Nasenspraynebel liege ich im Zimmer
das nach aufgeweichter Haut riecht
und von dessen schwankender Decke
kalter Kamillentee tropft.

Das Bett voll gesaugt wie ein Egel
tief versalzen bis ins Holz
jeder Atemzug ein Mundvoll Sand
der ungenießbar ausgespuckt
fingerdick an den verschwitzten Fenstern klebt.

Vielleicht bin ich der Stein der rotglühend
in der Sauna um Aufguss bettelt
im Halbtraum fiebernd weiße Berge besteigend
aus zerknüllten Taschentüchern
auf dem Gipfel meine Lungen
husten S.O.S..

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise