Der Drops ist gelutscht

von Soléa P.
Mitglied

Der Herr im Himmel ist klüger geworden,
schaut gefrustet von oben herab!
Das, was er auf Erden betrachten kann,
wird prompt unter „selber schuld“ abgetan,

Seit es unten nur noch rundgeht,
gibt's nie wirklich klare Sicht.
Wolken oder Regen sind viel zu viele,
und Scheibenwischer, die will er nicht!

Aber, „Alles Gute kommt von oben“!
Dieser Drops, der ist gelutscht.
Das Einzige, was man noch erkennt,
ist das weite Firmament.

Das jedoch genügt nicht mehr,
der Herr, unser Gott, soll endlich mal her.
Zeit ist es, denn es brennt unter den Nägeln –
'ne Menge Leute fangen an zu mäkeln.

... über die Welt und so wie sie ist,
zu viele finden sie schlichtweg Mist.
Doch vergessen alle bei der ganzen Chose,
da gab es mal ein paar Gebote,
die wurden ins Gegenteil verkehrt,
dazu, bis heute, falsche Götter verehrt.

Bild: © Soléa P.
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Soléa P. online lesen

Kommentare

14. Jan 2020

Falsche Götter sind modern -
die dürfen wir nicht aussperr'n!

Liebe Grüße
Alf

14. Jan 2020

.. das wär mal was, nicht nur ein " Fingerzeig" von oben sondern mal ne richtige Wende durch aktives Eingreifen oder ist die Zeit der Wunder ;) vorbei, meint mit lb.Grüssen , Ingeborg. Das Foto passt prima !