VON KÜSSEN

von Thomas Brod
Mitglied

VIELE KÜSSE DIENEN ZWECKEN,
SIND VON LIPPEN ELEGANT.
SCHWARZER KUSS IST SEHR PIKANT
UND FAST ALLE SOLLEN SCHMECKEN.

Mein Zitat will ich beschreiben,
will erfreuen und beglücken.
Keine Possen will ich treiben,
doch manch Kuss, der hat auch Tücken,
dient nicht nur zum Zeit vertreiben.
Schon die Liebsten freut’s am Morgen,
wenn sie zarte Lippen wecken.
Fühlst Du dich denn nicht geborgen,
wenn ein Kuss vertreibt dir Sorgen?
VIELE KÜSSE DIENEN ZWECKEN.

Wenn sich Menschen gut verstehen,
gibt’s manch Küsschen, Zärtlichkeiten.
Ob beim Kommen oder Gehen,
Freunde tauschen Herzlichkeiten,
auch im Dunkeln ungesehen.
Vor und hinter der Kulisse
gibt es Küsse durch die Hand,
diese sind zwar nicht Prämisse,
denn nur liebe, süße Küsse
SIND VON LIPPEN ELEGANT.

Und entpuppt sich hinterm Rücken,
Wahrheit durch den Judaskuss,
darf der „Freund“ sich gleich verdrücken,
mit Vertrauen ist dann Schluss.
Jetzt kann Süßigkeit entzücken.
Mein Humor ist schwarz! Und Retter,
gut als Negerkuss bekannt.
Im Vergleich ist der koketter
als sein Vetter und auch netter.
SCHWARZER KUSS IST SEHR PIKANT!

Küsse kennt die ganze Welt
und sie haben viel Facetten.
Durch den Friedenskuss zum Held,
dieser kann dein Leben retten
und das Ganze ohne Geld.
Küssen dürft ihr, Groß und Klein,
niemand muss sich hier verstecken!
Nur bedenkt der Worte mein:
Küsse solln besonders sein
UND FAST ALLE SOLLEN SCHMECKEN!

Glosse © by Thomas Brod 2011

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise