Die eigenen Waffen

von Alf Glocker
Mitglied

Brave Menschen machen gerne Fehler,
brave Menschen sind perfekt gedrillt!
Brave Menschen, das sind Hehler
von Befehlen, die dazu gewillt
sind, Denker völlig auszuschließen -
und der Depp nennt das „Gewissen“!

Wofür herrschen überall Systeme?
Herrschen sie zum Protegieren?
Der Wahlspruch heißt „man nehme“,
denn man hat was zu verlieren!
Macht und Einfluss auf dem Spiel?
Streber kriecht ans Klassenziel!

Dabei muss er freudig anerkennen,
was ihm seine Herren zeigen...
Eigene Ideen dabei zu nennen -
Fantasien lässig zu verzweigen -
das wird eben nicht geduldet -
weil man das dem Titel schuldet!

Stutze dich beizeiten streng zurecht,
sonst wirst du es zu nichts bringen!
Der Verlierer in dem Quatschgefecht,
lässt sich schließlich niederzwingen,
weil er, einfallsreich und klug,
sich mit den eigenen Waffen schlug!

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

15. Mai 2016

wodurch er fröhlich untergeht -
was im gedicht hier leider steht :-))

LG Alf