Morgendliches Gedenken

von Robert K. Staege
Mitglied

Wenn im ersten Morgenstrahl
sich die Trauerweiden neigen
demutsvoll mit allen Zweigen
hin zum stillen Grabe dort,
geht mein Sehnen, Denken all
in des Himmels hohe Weiten,
wo für Zeit und Ewigkeiten
ist Dein wahrer Ruheort.

Geschrieben am 15. Oktober 2018 im Gedenken an meine verstorbene Pflegetochter.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise