Auf meiner Liebsten Tod IX

von Robert K. Staege
Mitglied

Noch singe ich nicht wieder,
noch bin ich nicht bereit;
es schweigen meine Lieder,
es schweigt des Glückes Zeit.

Noch lache ich nicht wieder,
noch tut es zu sehr weh.
Und draußen blüht der Flieder,
als ich zum Grabe geh‘.

Das Lachen und das Singen
kommt wieder, so Gott will.
Die Zukunft wird es bringen,
und solang wein‘ ich still.

Geschrieben am 9. Februar 2018 in Erinnerung an den Spätfrühling 1997

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen