Dichterschicksal

Bild von Robert Staege
Bibliothek

In meinem Munde soll erblühen,
was tiefstem Herzensgrund entsteigt,
in meinem Geiste soll erglühen,
was mir die Gunst der Götter zeigt,
in schönen Worten soll ich sagen,
was tief mir in der Seele wohnt,
und dennoch soll ich niemals fragen,
wer für die Mühen mich entlohnt!

Geschrieben am 16. Juli 2019

Mehr von Robert K. Staege lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise