Ein Weckruf für Deutschland

von Ekkehard Walter
Mitglied

Die Hand, die sonst schaffend sich bewegt,
man nun wieder zum Nazigruß erhebt.
Lügenpresse wird lauthals skandiert,
an der Wahrheit ist man nicht interessiert.
Rechtspopulisten werden nun gewählt,
den Demokraten nun jede Stimme fehlt.
Das Ende der Weimarer Republik lässt grüßen,
hoffentlich müssen wir diesen Rechtsruck nicht noch büßen.

Was derzeit in Deutschland und um uns herum geschieht,
lässt mich nicht kalt. Angelehnt an Karl Marx möchte man rufen:
Demokraten aller Länder vereinigt euch, ihr habt nichts zu verlieren außer eure Freiheit!

Nie wieder ein weiteres drittes oder viertes Reich!

Veröffentlicht / Quelle: 
bisher ohne

Buchempfehlung:

145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
92 Seiten / Taschenbuch
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

16. Okt 2018

Faschisten braucht wirklich kein Schwein -
Sie kriegen alle Menschen klein ...
(Wobei nicht jeder Kritiker ein "Nazi" ist -
Leider machen auch "Demokraten" Mist ...)

LG Axel

16. Okt 2018

Aber leider bleibt die Presse, im Sagen und im Verschweigen, oft nicht objektiv und manchmal auch nicht an der "Exaktheit".(Das Wort Wahrheit mag nicht benutzen, wer kennt sie wirklich oder ist gar in Besitz der Wahrheit.)

Aber dein Ausbruch gegen Rechts ist genau richtig. Wer kann nach den Verbrechen der Rechten oder Linken, nach Hitler und Stalin, wieder nach deren Ideologien schielen.
Schauen wir auf die Wer!
LG U.