Die wahren Gründe

Bild von noé
Mitglied

Brüder, könnten wir es schaffen,
dass sie als Zielscheiben uns bleiben?
Zu Tausenden sehn wir sie fliehen!
So ruft denn, Brüder, zu den Waffen!
Wir wollen sie doch nicht vertreiben,
feige sich diesem Krieg entziehen!

Auf wen denn sollten wir noch zielen,
wenn niemand da ist - außer uns?
Da wär' das Kriegsspiel schnell vorbei ...
Kommt! Lasst ein neues Spiel uns spielen!
Das ist doch keine große Kunst -
denn mit Gewalt sind wir dabei!

Verbreiten wir in Terrorakten
noch rasch ein bisschen Todesangst,
- gutes Konzept aus alter Zeit -
und schaffen wir so neue Fakten!
Denn, wenn du um dein Leben bangst,
bist du zum Helfen nicht bereit.

Wir töten schnell ein paar von ihnen,
die unsre Leute aufgenommen.
Färben sich ihre Straßen rot,
wird ihre Angst dem Dschihad dienen!
Der Westen ist ja so verkommen,
hat Angst vor Terror und vor Tod ...

Sie werden eilig Grenzen schließen,
sie wollen unter sich nur sein.
Ihr seht, es ist ganz furchtbar leicht.
Wir könnten weiter endlos schießen,
keiner, der floh, darf nun mehr rein ...
So hätten wir das Ziel erreicht!

noé/2015

Ich weiß, es klingt zynisch, insbesonders angesichts der jüngsten Geschehnisse in Paris.
Aber: Kommt man nicht ins Grübeln ...?

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

17. Nov 2015

Schön wie du wieder zum nachdenken anregt.
Aber wir sind ja gute und fantasievolle Texte von dir gewohnt...... aber ich möchte dir einfach mal DANKE sagen ohne dich und noch ein paar andere Autoren hier wäre ich nicht so weit gekommen.Ich hätte mich niemals mit der Materie so weit auseinander gesetzt.
Ab und zu geht man seltsame Wege um an einen Endpunkt anzugelangen.
In dem Sinne ein Dankeschön an dich. Ich erwarte jetzt kein Bitteschön von dir oder jemand anderen.
Ich dachte ich sollte es einfach mal erwähnen.
LG slow:)

17. Nov 2015

Trotzdem mal ein Danke, slow.

17. Nov 2015

Drum wird es auch so inszeniert -
Dass möglichst grell es laut schockiert...

LG Axel

17. Nov 2015

Ich weiß nicht, ob du dir ganz bewusst bist wem du Danke sagst. Du warst Muse zu Beginn , Musen werden zu diesen aus unterschiedlichen Gründen und Gefühlen. Dir eine gute Zeit und Gesundheit

17. Nov 2015

Ich weiß.