Überscharf

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Sterne wandern um die Ecke –
Hirne tun es ihnen gleich!
Doch sie sind wie eine Schnecke.
Dabei hinkt auch kein Vergleich!

Monde wirken leuchtend hell,
obwohl sie dunkel sind und trist.
Achte auf dein Naturell –
denn die Menschen bauen Mist!

Sonnen sind so blank wie weise,
sie errichten Glasbausteine.
Im Hintergrund erhebt sich leise:
das Verruchte, Böse, Kleine!

Planeten duften nach Problemen,
die sich keiner leisten darf!
Zwischen Geben oder Nehmen
übt sich Würze – überscharf!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
Foto
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

19. Jul 2020

(D)Ein scharfer Blick -
Mit viel Geschick!

LG Axel

20. Jul 2020

Entweder überscharf oder lepsch* :
der Gockel aber scheint recht aufgeweckt …

Liebe Grüße
Soléa

*saarländischer Dialekt und bedeutet fad – schwach gewürzt

20. Jul 2020

ein ganz neues Wort - interessant!
Man dankt!

Liebe Grüße
Alf