KUNST

von Heinz Helm-Karrock
Mitglied

ist, was ich durch einen initiierten Prozess, der eine Lenkung erfahren hat, von einem Zustand in einen anderen überführe. Daher ist es als eine neu definierte Situation kreiert.
HHK_8/17

========================================================================================================================
Ich schreibe, weil ich schreiben will
Ich sehe, wenn ich blinzle, die Hexe Isebill
Ich atme reine Luft, am liebsten Waldesduft

Hier draußen am freien Wasser
Bin ich nicht mehr der Wellenhasser
Ich bin im Meer zu Hause

Heute bin ich leer im Hirn
Wie biete dem ich hier die Stirn
Ich bin so voll von allem

Es bricht heraus in Schwallen
In diesem Chaos treibt es hinaus
Geordnete Worte, überlegen, oh graus

In einem Wust von Buchstaben und Worten
Sammelt sich in einem Sieb allerorten
Von tausend Münder alles, aller Sorten

Von tausend Mündern die Sprache
Gleich und ebenso am Tor die Wache
Diese Lautstärke schreit alle Knie weich

:-) Sommergedicht deshalb..., weil mir wahrscheinlich die Hitze zu schaffen macht.....

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise