Ein nettes Bett wird selten fett

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Bett ging leer aus – ein Skandal:
„Frühstück im Bett“!? Ihr könnt mich mal …
Einzig mickrige Krümelchen fallen ab!
Die Menschheit frisst – mich hält man knapp ...

Wann gibt es Frühstück wohl INS Bett?!
(Tee, Toast, Rührei gern ich hätt' …)
Flecken gäb' das?! Ach! Alles Quatsch!
Die LEUTE machen Dreck! Nur Matsch!

(Das Bett trat daraufhin in Streik:
Manchmal hilft so ein Fingerzeig …)
[Hat in den Schrank sich eingeklappt -
War gut drei Wochen eingeschnappt!]

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 14,99
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Axel C. Englert online lesen

Kommentare

21. Jul 2016

Als Bett geht man ja auch nicht aus!
Ob voll, ob leer - man bleibt zu Haus!

21. Jul 2016

Auch ein Bett darf eingeschnappt sein.
Hauptsache, es klemmt mich nicht ein.
LG Monika