schwarzer regen

von Ella Sander
Mitglied

regen, regen
schwarzer regen
heiß und salzig
wolkenbeben,
trüb, das fenster
deiner seele
und ich weiß nicht
kann ich leben
an den ufern
deines regens,
weiß nicht
wird er uns verlassen
möchte deine
augen küssen,
meine lippen
welk, gehemmt
sind vom regen
überschwemmt

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Ella Sander online lesen

Kommentare

22. Feb 2019

Wenn man mal melancholisch verliebt ist... dein schönes Gedicht passt!

Lieben Gruß
Katharina

22. Feb 2019

Vielen Dank, liebe Katharina.
Freue mich sehr, dass Dir das melancholische Gedicht gefällt :)

Herzliche Grüße
Ella

23. Feb 2019

Ja, da siehst Du mal wie fein
Kann auch schwarzer Regen sein ;)
Dankeschön für's Kompliment,
Diesmal bin ich nicht "gehemmt". :)

Schick Dir jetzt, zum guten Schluss,
Lieber Axel, einen Gruß
Ella

23. Feb 2019

Gute Frage, liebe Ingeborg.
Vielleicht....

regen, regen
schwarzer segen
stelle ab
dein dunkles beben,
sehne mich
nach zärtlichkeit
einer innig zeit
zu zweit
so, wie es mal früher war
als der himmel
rein und klar
zärtlich auf uns
niederblickte
liebevolle blüten schickte
ungetrübt
voll hellem segen,
hab erbarmen
ich will leben

...oder auch ganz anders, vielleicht magst Du auch mal :)

Dankeschön für den schönen Kommentar, liebe Ingeborg.
Freue mich sehr darüber :)

Liebe Grüße
Ella

23. Feb 2019

Ach so, liebe Ingeborg, zum besseren Verständnis vielleicht...
Mit "deiner/deine" ist im ersten Gedicht der Liebste gemeint
und mit "uns" die Beziehung zwischen dem Liebsten und mir,
sonst ergibt es keinen Sinn und erst dann ergibt auch das zweite Sinn... ein wenig verzwickt das Ganze...

23. Feb 2019

Ach, liebe Ella, so hab ich es mir in meiner Fantasie auch vorgestellt. Bezaubernd, Dein Re- Kommi Gedicht; LD u. LG Ingeborg

23. Feb 2019

Im schwarzen Regen stehen, liebe Ella, das wünsch ich Dir nicht ...
doch finde ich es gut gelungen, Dein Gedicht.

Liebe Grüße,
Annelie

23. Feb 2019

Im schwarzen Regen steh ich nicht,
sind nur die Worte des lyrischen Ich :)

Dankeschön, liebe Annelie.

Schönes Wochenende
und herzliche Grüße
Ella

24. Feb 2019

Vom Regen überschwemmte Lippen:
Gerade die, sollte man zärtlich Küssen …

Liebe Grüße nach Köln
Soléa

25. Feb 2019

Liebe Soléa, da hast Du wohl recht,
Doch schmecken sie salzig,
Nicht süß: das ist schlecht ;)

Liebe Grüße
Ella

24. Feb 2019

von Küssen überschwemmte Lippen,
daran zu nippen...
darauf würd ich tippen...

Liebe Gräüße
Alf

25. Feb 2019

Ja, warum nicht? Gefällt mir Dein Tippen!
Die Phantasie darf an allem nippen, lieber Alf :)

Liebe Grüße
Ella