Erwachend versunken

von Yvonne Zoll
Mitglied

In die Schöne dieses Tages still
Gesunken bin ich dort die
hübschen hellen Wellen ahnend
welch Kultur in Augen Aufschlag
weiß im blau beschworenen Genuss
im gegenwärtigen Geräusch
Des sternsekündlich Sommerbrummen
Blendend bunter Wimpernkränze
Erinnerungsverlorenes Betören fließt
Unerwacht so sachte streifte kitzelnd
mir den nackten Nacken leicht im
Verheißungsvollen Fallen lassen
Fliegendes Vergessen heller sehen
Im Ziehen streift dein Nachmittag
Berührt mich heiser leise

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Yvonne Zoll online lesen

Kommentare

22. Apr 2018

Du fasst es in Dir eigene, ganz eigene Worte,
so, dass ich es auch fühlen kann - danke!

Marie

22. Apr 2018

Ein warmer Tag - so recht nach meinem Geschmack mit Wald und Sonne
Donnergrummeln nur von ferne
So genießt wohl jeder gerne...

Vielen lieben Dank dir und einen angenehmen Abend

Yvonne

24. Apr 2018

Du hast eine sehr schöne, sehr eigene Sprache.
Liebe Grüße, Susanna

24. Apr 2018

Mit der Sprache spielen
macht mir Freude
Auch die schönen vielen
Kommentare - so wie heute

Dank dafür

LG Yvonne

Neuen Kommentar schreiben