Hier und Jetzt

von Ella Sander
Mitglied

Samstag früh, noch Stille im Haus.
Der Kaffee läuft, ich setze mich raus.
Der Himmel ist klar, die Luft noch kühl.
Ich lasse es los, das Gedanken-Gewühl.

Atmen - Frei atmen - Im Hier und Jetzt.
Das Gras lädt mich ein, es ist Tau-benetzt.
Entsteige den Schuh'n, geh' Schritt für Schritt:
Achtsam, ergeben dem Augenblick.

Atmen - Schreiten - Den Boden spür'n.
Geist, Körper und Seele zusammenführ'n.
BIN - Teil des Ganzen, auf eigenem Pfad:
Einklang - Es wird ein guter Tag.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Ella Sander online lesen

Kommentare

22. Sep 2018

Ein wunderbarer Auftakt in den Tag, liebe Ella. Das hast Du schön "komponiert".

Liebe Guten-Morgen-Grüße,
Annelie

22. Sep 2018

"Komponiert", das klingt sehr schön. :)
Vielen Dank, liebe Annelie.

Liebe Samstags-Grüße,
Ella

22. Sep 2018

Hallo liebe Ella, aus Deinen schönen Zeilen ziehst man positive Energie für den Tag, danke dafür! Besonders gefällt mir, dass der Mensch sich besinnt , Teil des Ganzen zu sein ( nichts ist getrennt, alles ist mit allem verbunden) und dennoch ist man "auf eigenem Pfad" ein Individuum. Toll hast du das geschrieben!
LG
Anouk

22. Sep 2018

Vielen Dank, liebe Anouk.
Du hast die Absichten klar erkannt und sehr schön beschrieben.
Teil des Ganzen zu sein, bringt viel Verantwortung mit sich, die sich durch die Kraft der Meditation offenbart.
Man erkennt, dass man nur ein ganz kleiner Punkt ist, der jedoch, wenn er nicht achtsam ist, einen Sturm entfachen kann.

Dankeschön für den tollen Kommentar. Ich habe mich sehr darüber gefreut :)

Liebe Grüße an Dich,
Ella

22. Sep 2018

Wie schön. Spüre das Gras unter meinen Füßen...
Dein Gedicht erzeugt ein Licht in mir,
>Atmen - Schreiten - den Boden spür'n<
Für Deine Worte danke ich Dir!

LG Monika

22. Sep 2018

Vielen Dank für die schönen Worte, liebe Monika.
Ich freue mich sehr, dass Dir das Gedicht gefällt und wünsche Dir, dass das Licht Dein Begleiter bleibt.

Herzliche Wochenendgrüße,
Ella