Verschrammte Distanz

von Monika Jarju
Mitglied

Wir gingen spazieren
an der ausgefransten Peripherie
unserer Gemeinsamkeit, liefen
wie lose aneinander gelehnte Sätze

dünn und lichthungrig umschlang uns
die Allee – eine duftlose Sommernacht
unsere Worte körnig
schmeckten einst nach Zimt

lange nach Mitternacht,
keine Bahn fuhr mehr
gingen wir auseinander

die Stelle von nun an markiert
wie eine flüchtige Schramme
im gespaltenen Gedächtnis der Stadt.

Buchempfehlung:

236 Seiten / Taschenbuch
EUR 12,00
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise