So ist das Leben...

von Soléa P.
Mitglied

Die geschwollene Ader an der Schläfe pocht
das rote Gesicht, es macht mir Angst...
dem Mann vor Wut das Blut hoch kocht
ist unheimlich, ich kenn` es nur sanft.

Was hat ihn so in Rage gebracht
scheint vom Herztod nicht weit mehr entfernt
das hat wohl die wilde Sau vollbracht
sieht bald die Englein und auch unsern Herrn.

Vom Walde kam sie, mit der ganzen Rotte
pflügte sein Beet um, in kürzester Zeit
ist halt nun mal `ne tierische Marotte
doch mit Salat und Gemüse war es vorbei.

Würmer, Schnecken und Engerlinge
mögen die Borstentiere besonders gern
der Nachbar flucht mit ganz böser Stimme
ich knall euch ab, dann bleibt ihr fern…

Bild © Soléa P.
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Soléa P. online lesen

Kommentare

11. Mär 2017

Mit abknallen der Tiere ist das nicht getan,
es ist zwar immer eine Plage,
wenn man am Waldesrande wohnt,
kommt man besonders dann in Rage..
Dann muss man Jagdaufseher schnell befragen,
damit sie dagegen etwas tun,.
Es ist schon schwer, was zu erfragen,
die Keiler jedoch, lässt nichts ruhen !

LG

ALFRED

12. Mär 2017

Lieber Alfred, diese Tiere werden dreist
der Wald liegt noch ein Stück entfernt
der ruinierte Garten war deutlicher Beweis
drum haben sie Jägers Finte kennengelernt…

Dir einen schönen Sonntag und Grüße
Soléa