Wunder-erfüllte Quelle

von Ella Sander
Mitglied

Ein Löwenzahnschirmchen schwebt,
von sanftem Frühlingswind getragen,
über die Wiesen der Möglichkeiten,
des Ungewissen, des Unbekannten.

Meist unbeachtet, oftmals abgelehnt
oder bekämpft, begleitet vom Schatten
des Todes, vertraut es sich dennoch
der Ungewissheit an; erhebt sich über

Ängste, Zweifel, um einen Ort zu finden,
wo es in Frieden wurzeln kann, erblühen;
die wunder-erfüllte Quelle des Lebens
aus Sternenstaub im Innern tragend.

Der Augenblick ist vielleicht unscheinbar,
gar unwichtig. Vielleicht hat dieser Samen
nichts mit mir gemein. Und doch wüsste ich
nicht, was mich von ihm groß unterscheidet.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

24. Apr 2019

Gern flog der Leser mit ein Stück -
Ein wahrhaft sehenswerter Blick!
(Krause - die durch die Landschaft schwebt:
Das habe ich noch nie erlebt ...)

LG Axel

24. Apr 2019

Unglaublich! Sieh mal einer an,
Was ein Gedicht so alles kann! :)

Vielen Dank an Dich und Bertha,
Ich grüße Euch, fühl mich Euch nah. :)
Ella

24. Apr 2019

Liebe Ella,

ich liebe es, wie du alltägliche Begriffe wie selbstverständlich mit fantastischen und abstrakten Begriffen ergänzt und somit Bilder schaffst, die so schön sind, dass man dahinschmelzen möchte. Jedes deiner Gedichte ist eine Liebeserklärung an die Sprache!
"Wiesen der Möglichkeiten, des Ungewissen, des Unbekannten", "aus Sternenstaub im Innern tragend" - wundervoll!
Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße, Valeria

24. Apr 2019

Von Herzen und immer wieder gerne, liebe Valeria.
Ich danke Dir ganz herzlich für die Zeit, die Du Dir nahmst, um dieses kleine Gedicht zu lesen, für's Eintauchen, für's Berühren-lassen und für die wunderbaren Worte Deines Kommentares, die mich ihrerseits berühren und Freude schenken. Danke dafür. :)

Ganz liebe Grüße
Ella

25. Apr 2019

Du malst wieder mit Worten, Ella, einfach nur schön; schweben wir nicht alle über die Wiesen des Ungewissen, um einen Ort zu finden, wo wir in Frieden wurzeln können …

liebe Grüße zu Dir - Marie

25. Apr 2019

Ja, das tun wir, liebe Marie, genau wie alles Leben, darin wir miteinander sind verbunden und aufeinander angewiesen.
Vielen herzlichen Dank für Deine Gedanken und die lieben Worte. Ich freue mich sehr, dass Dir die Zeilen gefallen. :)

Schöne Grüße zu Dir
Ella

25. Apr 2019

...auf den Flügeln Deiner herrlichen Poesie sich der " wunder- erfüllten " Quelle des Lebens nähern. Feinstes Gedicht, berührend u. inniglich , meint mit lb.Gruss zu Dir, liebe Ella, Ingeborg

25. Apr 2019

Dein Geist den meinen zart berührt,
Ich freue mich, bin sehr gerührt.
Hab' Dank für Deine lieben Worte,
Sie drangen durch des Herzens Pforte,
Entzündeten ein warmes Licht,
Das nichts und niemand mehr zerbricht. :)

Ganz liebe Grüße zu Dir, liebe Ingeborg
Ella

25. Apr 2019

Hihi, du liebe Ella, wie du immer wieder zu erfreuen magst und dabei den hohen Ansprüchen der Poesie gerecht wirst! Du bereicherst (nachhaltiger und schöner, als mit Geld).
LG Uwe

25. Apr 2019

Mit Geld kann ich leider nicht dienen,
Da muss die Poesie genügen.
Hab' Dank für's schöne Kompliment,
Es zählt viel mehr als Gut und Geld! :)

Ich grüß Dich aus der Ferne, lieber Uwe,
(Wie krieg ich mit dem Reim jetzt bloß die Kurve? ;))
Ella

26. Apr 2019

Hihi, der Reim
erstickt im Keim?

"Hab' Dank für's Kompliment",
Hab kein Geld, was jeder weiß,
der mich wohl kennt...

Lieb Ella, zähle in der Ferne,
statt harter Taler goldne Sterne,
sei fein frohen Mutes,
bei Minuswolken fast was Gutes.
Und nu,
liebe Grüße U.

L

26. Apr 2019

Ich dank Dir für die guten Wünsche! :)
(Du, sag mal, gibt es das Wort " Pünsche" ? ;))
Ganz liebe Grüße zu Dir, lieber Uwe, :)
(Und morgen guck ich "Inter" gegen "Juve" ;))

26. Apr 2019

"PÜNSCHE" jibt et! Un ooch "PUNSCHE"!
Janz nach Bertha Krauses Wunsche!

jez. Bertha Krause!
(AlkoHOL-Eckspertin im Hause!)

26. Apr 2019

Hihihi, ich musst soooo lachen :)))))
Eckspertin Bertha! Klar! AkoHOL- Sachen!
Es schallt noch Lachen hier im Haus,
Und Bertha, Dir gebe ich einen aus!
Ob einen Punsch, gern auch mehr Pünsche,
Da richt ich mich nach Deinem Wünsche! :)

Oh, wie schön, ich's gerne mag,
Der Spass erhellt so toll den Tag! :))

Axel, Du und Bertha Krause
Seid stets willkommen hier im Hause! :)

Herzliche Grüße schickt Euch Ella!
(Oh je, da reimt sich doch nur "Bella" ;))

26. Apr 2019

Schön und tiefsinnig.
Und wie es mich berührt,
Dein Gedicht.

LG Monika

26. Apr 2019

Oh, wie schön!
Das freut mich sehr, liebe Monika. :)
Vielen Dank für den schönen Kommentar.

Herzliche Grüße zu Dir
Ella

27. Apr 2019

Unscheinbar der Löwenzahn:
Doch deine Zeilen kamen an …

Liebe Samstagsgrüße
Soléa

27. Apr 2019

Liebe Soléa, ich danke Dir,
Liebe Grüße aus Köln von mir. :)

Schönes Wochenende und alles Feine
Ella